Hier ein Überblick über aktuelle Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Gemeinde. Sie finden weitere Termine in unserem Gemeinde-Terminkalender.

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte unserem Internet-Veranstaltungskalender.

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball …

… und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So wurde der Weltgebetstag in den letzten 130 Jahren zur größten Basisbewegung christlicher Frauen. In Gemeinden vor Ort werden diese Gottesdienste gemeinsam vorbereitet von Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen. Allein in Deutschland besuchen Jahr für Jahr rund eine Million Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche die Gottesdienste und Veranstaltungen rund um den Weltgebetstag.

In diesem Jahr sind Frauen aus Simbabwe für die Gestaltung des Gottesdienstes verantwortlich. Sie haben sich für das Thema „Steh auf und geh“ entschieden, das sich an dem Bericht von der Heilung eines Gelähmten orientiert. Alle – Männer und Frauen – sind eingeladen am 6.03. ab 18.00 Uhr im Gemeindesaal der Ev. Kirchgemeinde Templin (Martin-Luther-Straße) am Gebetsgottesdienst mit teilzunehmen.

 

Endlich Freitag

Im ersten Halbjahr werden wieder Veranstaltungen in der Reihe „endlich Freitag“ stattfinden. Die Termine sind der 7.02., der 6.03. und der 3.04., also immer am ersten Freitag im Monat jeweils ab 19.00 Uhr. Das Thema des ersten Abends lautet „Lebensmittel (!)“. Jörg Kerner wird uns einige Anregungen zu diesem Thema geben. Der Mensch ist, was er isst. Dies gilt sowohl in Fragen unserer körperlichen, aber auch unserer geistlichen Ernährung. Wovon haben wir uns in unserem Leben ernährt und was hat das aus uns gemacht.

Es besteht dann die Gelegenheit zu einem Gespräch. Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Die Themen der folgenden Abende werden rechtzeitig in den Informationen im Gottesdienst bekanntgegeben. Diese Abende sind eine hervorragende Gelegenheit, Gäste mitzubringen

Seniorenstunde

„Ich glaube, hilf meinem Unglauben“ – die Jahreslosung war und ist eigentlich in jedem Jahr aktuell, denn Zweifel gehören wohl wie selbstverständlich zum Glauben hinzu. Wer nicht zu einem verbissenen Fanatiker geworden ist, wird feststellen, dass auch Gläubige im Seniorenalter Zweifel kennen und vielleicht sogar von ihnen geplagt werden. Vielfach wird der Eindruck vermittelt, dass dann wohl etwas mit dem Christsein nicht stimmt. Deshalb werden Zweifel verdrängt, verschwiegen und überspielt. Dabei muss man über seine Zweifel reden. Am besten mit demjenigen, der uns den Glauben ins Herz legen kann – Jesus Christus. Also herzliche Einladung zum nächsten Seniorenkreis am Freitag, dem 21.02., ab 15.00 Uhr mit dem etwas provozierenden Thema: „Glaube ohne Zweifel ist tot.“ Es soll natürlich auch wieder Kaffee und Kuchen geben. Wer beim Eindecken mithelfen möchte, hat im Anschluss an die Bibelstunde am 20.02. dazu Gelegenheit. Vielen Dank.

 

 

 

 

Losung des Tages

Dienstag, 18. Februar 2020
Fürchte dich nicht, liebes Land, sondern sei fröhlich und getrost; denn der HERR hat Großes getan.
Groß ist, wie jedermann bekennen muss, das Geheimnis des Glaubens: Er ist offenbart im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, erschienen den Engeln, gepredigt den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit.

Die nächsten Termine

FEB
18
18.02.2020 19:30 - 20:30
Bibelstunde

FEB
19
19.02.2020 15:00 - 17:00
Frauenkreis

FEB
19
19.02.2020 19:00 - 21:00
Gebetskreis

FEB
19
19.02.2020 19:30 - 20:30
Chor

FEB
20
20.02.2020 15:00 - 16:00
Bibelstunde

Benutzeranmeldung

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com