Hier ein Überblick über aktuelle Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Gemeinde. Sie finden weitere Termine in unserem Gemeinde-Terminkalender.

Gottesdienste im August und September

Durch das aktuelle Baugeschehen sind wir in unserem Gemeindehaus derzeit etwas eingeengt. Trotzdem  werden wir weiterhin unsere Gottesdienste in unserem Gemeindehaus in Templin veranstalten. Keine Angst, es sind auch noch genügend Sitzplätze für Besucher vorhanden.

 Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte unserem Internet-Veranstaltungskalender.



Das Adonia-Musical „ISAAK“ kommt nach Zehdenick: 09. Oktober 2019 um 19:30

70 talentierte Teenager und eine junge, peppige Live-Band auf der Bühne: Mit dem Musical ISAAK – so sehr geliebt erwartet das Publikum ein ganz besonderes Event!

Über 2800 Jugendliche in 40 Projektchören. Mit insgesamt 160 Aufführungen deutschlandweit. Ein mitreißendes Musical über die Jahrtausende alte Geschichte von Abraham und Isaak in unserer

unmittelbaren Nähe: Mittwoch, den 09. Oktober 2019 um 19:30 im Restaurant Stadtgarten – Zehdenick, Havelweg 1,

Veranstalter ist die Jugendorganisation Adonia e.V. und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Zehdenick - Treffpunkt OASE.

ISAAK - SO SEHR GELIEBT

Adonia bringt ein biblisches Familiendrama voller Liebe und Vertrauen auf Deutschlands Bühnen. Begeisternde Musicalsongs aus eigener Feder verleihen der Jahrtausende alten Geschichte ein neues Gesicht. Ermutigend und herausfordernd. Mit ihrer Kreativität und Energie wird es den jungen Mitwirkenden auch dieses Jahr gelingen, das Publikum zu begeistern.

Drei Tage soll die Reise dauern. Für den kleinen Isaak ist es ein Abenteuer. Für seinen Vater Abraham ist es die schwerste Prüfung seines Lebens. Denn nur er weiß, dass seinem Sohn in Morija der Tod droht… Unterwegs lernt Isaak die Geschichte seiner Familie kennen. Er erfährt, warum er ein absolutes Wunschkind ist und staunt über den unsichtbaren, rätselhaften Gott Abrahams.

Gastfamilien gesucht

Da das ganze Projekt von Spenden getragen wird, sind die Jugendlichen angewiesen auf Gastfamilien, die bereit sind, nach dem Musical-Abend für eine Nacht zwei Jugendliche bei sich aufzunehmen. Wer sich hier unterstützend einbringen möchte, kann sich gerne mit dem örtlichen Koordinator, Heiner Semle, in Verbindung setzen (Tel: 03307 301402, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Der Eintritt für das Musical ist frei, es besteht die Möglichkeit zu einer freiwilligen Spende. Nähere Informationen über die Arbeit von Adonia e.V. sind erhältlich unter www.adonia.de.

 

Endlich Freitag! – On Tour: 09. Oktober 2019 um 19:30  und  17.08.2019

Sommer-Sause statt Sommer-Pause! Nach den erfolgreichen Veranstaltungen von Endlich Freitag! im Winter und Frühjahr wollen wir auch im Sommer Gelegenheit geben, als Gemeinde in lockerer und ungezwungener Atmosphäre zusammen zu kommen. Das nehmen wir im Sommer sogar noch lockerer und bieten Euch zwei Termine der besonderen Art und nicht am Freitag an.

Wir haben uns überlegt, dass wir gemeinsam Veranstaltungen des Mobilen Kinos Uckermark besuchen könnten. Eine gute Gelegenheit, auch außerhalb einer traditionellen Gemeindeveranstaltung ins Gespräch zu kommen. Ausdrücklich dürfen und sollten auch Gäste mitgebracht werden.

Die geballten Termine:

Samstag, 10.08.2019 Green Book in Gut Gollin. Der Film aus dem Jahr 2018 spielt 1962, als in den südlichen Staaten der USA noch die Rassentrennung herrscht. Ein farbiger klassischer Pianist engagiert für seine Tournee einen Italo-Amerika als Fahrer. Ein sehr berührender Film über eine sich entwickelnde Freundschaft zwischen zwei sehr unterschiedlichen Männern.

Samstag, 17.08.2019 Von Bienen und Menschen in der Wasserburg Gerswalde. Ein halbdokumentarischer Film der Regisseurin Lola Randl über ihre Erfahrungen mit den Uckermärkern, nachdem sie mit ihrer Familie von Berlin aufs Land gezogen ist.

Wir treffen uns jeweils um 19:30 Uhr vor der Gemeinde. Um 20 Uhr beginnt an den Veranstaltungsorten ein Vorprogramm mit der Gelegenheit, auch etwas zu essen. Um 21:30 Uhr ist dann die Vorführung des Freiluftkinos.

Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, sagt mir bitte vorher Bescheid. Wer Ideen für weitere gemeinsame Unternehmungen hat, kann sich gerne auch an mich wenden.

Wolfgang Homfeld Tel. 0176 24369550, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!